Nebenbei gezeichnet und gemalt

In den letzten Monaten waren die weißen Wandflächen unseres Wohnzimmers doch zu dominant. Daher hatte ich überlegt ein etwas größeres Acrylbild zu malen, um das Zimmer wieder wohnlicher zu gestalten. Ich wollte unbedingt ein Naturmotiv, da wir viele Pflanzen dort stehen haben und wir Couchkissen mit pflanzlichem Dekor haben. Beim Durchblättern der Fotos vom letzten Jahr blieb ich dann an meinem Lieblingsmotiv vom letzten Urlaub an der Ostsee hängen. Es wurde im Gespensterwald aufgenommen und versprüht meiner Meinung nach schon eine fast karibische Urlaubsatmosphäre. Wenn auch die Palmen dazu fehlen. :-) 

 

In den letzten Monaten habe ich hin und wieder nebenbei gezeichnet und gemalt. Eine Skizze hier, eine Collage dort. Um etwas den Kopf frei zu bekommen, zeichnete ich unter anderem zwei Illustrationen und meine Holzpuppe. Auch diesmal habe ich alles fotografiert: