Eiskalter Januar

Im Nymphenburger Schlosspark gibt es eine Stelle, die eigentlich das ganze Jahr über von Fotografen umzingelt ist, die auf den einen Schnappschuss in der eisigen Kälte oder brütenden Hitze warten. Lange habe ich mich gefragt, wofür die Leute derartige Strapazen auf sich nehmen.

 

Eines Nachmittags kam ich wieder an dem kleinen Bach vorbei und sah einen kleinen schillernden Vogel zur Wasseroberfläche fliegen. Mit einem kleinen Fisch im Schnabel war der Kamerad auch ganz schnell wieder verschwunden. Ich bin ziemlich sicher, dass es sich dabei um einen Eisvogel handeln muss, der sich gerne nahe ruhigen Gewässern mit kleinen Fischen aufhält. Geheimnis gelüftet!

 

Das Aquarellbild zu dieser Stelle im Park ist mein Monatsliebling im Januar.